Turniermodus

-       15 Mannschaften, eingeteilt in 5 Gruppen à 3 Mannschaften.

 

-       Die Spielzeit beträgt über das komplette Turnier 2 x 25 Minuten.

 

-       Pro Spiel dürfen 4 Wechsel vorgenommen werden, wobei die ausgewechselten Spieler im selben Spiel nicht wieder eingewechselt werden dürfen.

 

-       Alle 5 Gruppensieger und 3 besten zweiten qualifizieren sich für das Viertelfinale. 

Die restlichen Mannschaften scheiden aus.

 

-       Bei Punktegleichheit zählt zunächst der direkte Vergleich, dann das Torverhältnis und anschließend die mehr erzielten Tore. Sollte dadurch immer noch kein Gruppensieger feststehen, wird dieser durch Elfmeterschießen ermittelt. Falls alle drei Teams einer Gruppe gleichwertig sind, entscheidet das Los, welche Mannschaft für die erste Runde des Elfmeterschießens ein Freilos hat.

 

-       Alle Elfmeterschießen im Turnier werden im 5 gegen 5 ausgetragen. Steht danach noch kein Sieger fest, wird im Sudden Death weitergeschossen. Dabei muss immer ein neuer Schütze gewählt werden, der zuvor noch nicht geschossen hat.

 

-       Ab dem Viertelfinale gilt das KO-System bei nur einem Spiel.

 

-       Sollte ab dem Viertelfinale nach Ablauf der regulären Spielzeit kein Sieger feststehen, erfolgt ein direkt anschließendes Elfmeterschießen.

 

-       Die Verlierer der Halbfinalspiele ermitteln den 3. und 4. Platz im Elfmeterschießen.